Was lernen Sie?

  • Grundlagen systemischer Arbeit
  • Rolle, Haltung und Aufgaben des Coaches
  • Systemaufstellung: Theorie und Praxis
    (mit Stellvertretern und im Einzelcoaching)

- Organisationsaufstellungen (Unternehmen und Non-Profit)
- Inhouse - Aufstellungen (mit Systemmitgliedern)
- Aufstellen von Strukturen,Themen und Zielen
- Supervisionsaufstellungen (Beratungs-/Kundensituationen)
- Aufstellungen zu beruflichen und persönlichen Themen
- Aufstellung zum inneren Team

  • systemisches Coaching: Theorie und Praxis

- Aufstellung mit Bodenankern
- Makro-Mikro Ansatz (äußere und innere Systeme)
- Dialogtechnik und energetische Kommunikation im inneren Team (Voice Dialogue nach Stone)
- Arbeiten mit Polaritäten, Schattenthemen und Beziehungsmustern

  • Qualitätssicherung im Coaching

- Blinde Flecken und Selbstmanagement
- Ethik
- Coachingfallen
- Nachbesprechung und Transfer

Was lernen Sie?
Unser didaktisches Konzept

  • Theoretisches Hintergrundwissen erarbeiten
  • Die Arbeitsunterlagen helfen, das Gelernte zu vertiefen
  • Lernen durch Demonstration des Leiters
  • Learning by doing unter Supervision 
  • Aufeinander aufbauende Lernschritte helfen, sofort mit den Methoden praktisch zu arbeiten
  • Ein Transferprogramm verbindet die einzelnen Module und hilft bei der praktisches Umsetzung
  • Das Zertifizierungsmodul rückt alles Gelernte erneut in den Blick und macht Sie fit für die Praxis.
  • Dieser Methodenmix erlaubt es Ihnen, die Fortbildungsinhalte praxisorientiert anzuwenden. So können Sie zwischen den Bausteinen schon damit experimentieren und eventuelle Fragen im nächsten Baustein bearbeiten.

Das Fortbildungsziel
Selbstständiges Leiten von Systemaufstellungen

  • Leiten von Inhouse-Aufstellungen (Arbeiten mit Systemmitgliedern)
  • Systemdynamiken in Arbeitssystemen erkennen Grunddynamiken in Familien- und Persönlichkeitssystem erkennen
  • Systemdynamiken in Familienunternehmen erkennen
  • Selbständiges Leiten von Voice-Dialogue Sitzungen (inneres Team n. Stone)
  • Selbständiges Leiten von Aufstellungen mit Hilfsmitteln (Bodenanker) für Einzelberatung und Coaching
  • Zertifikat Nach dem 2 tägigen Zertifizierungsmodul erhalten Sie ein Zertifikat

Wie können Sie weiter mit uns lernen?

Aufbaumodul 1x jährlich

Aufstellungsseminare 2x jährlich

Außerdem:

Einzelcoaching: Systemaufstellungen und arbeiten mit dem inneren Ream ( Voice Dialogue) für berufliche, persönliche und familiäre Themen